Der Hydrocleaner® Plus

Der Hydrocleaner® Plus wird eingesetzt zur Vermeidung von Rost und Kalkstein bzw. zur Beseitigung von vorhandener Korrosion in Wasserleitungen. Betreiber eines Hydrocleaners profitieren vom Komfort bei Reinigungsarbeiten in den Nassbereichen. Es kann vereinzelt noch zu weichen Kalkrückständen kommen, diese lassen sich jedoch mühelos entfernen. Im Bereich des Korrosionsschutzes und bei der Rostsanierung gibt es, unseres Wissens nach, keine Alternative mit vergleichbarer Wirkung zu vergleichbaren Preisen. Der Hydrocleaner® Plus ist somit eine ideale Alternative zu einer herkömmlichen Enthärtungsanlage, insbesondere wo diese aus ökologischen und gesundheitlichen Gründen und aus der Sicht der Trinkwasserqualität nicht erwünscht ist.

Korrosionsschutz mit Teilentkalkung für alle Fälle

Ihr Nutzen

  • Weniger Rost: 1. Sanierung rostbefallener Leitungen mit Hilfe der Magnesiumteilchen.Keine teuren Sanierungen notwendig. 2. Korrosionschutz durch den allmählichen Aufbau der Magnesiumschicht und Umwandlung von Rotrost zu einer Schwarzrost- Passivierungsschicht. 3. Werterhaltung der Liegenschaft.
  • Weniger Kalk im System: 1. Bis zu 50% weniger Kalk. 2. Verhinderung von Kalkablagerungen in den Hausleitungen. 3 geringer Reinigungsaufwand in Nassbereichen. 4. Verlängerung der Entkalkungsintervalle bei Boilern, etc. 5. deutliche Senkung der allgemeinen Unterhalts- und Betriebskosten.
  • Bessere Wasserqualität: 1. Die mineralischen Eigenschaften des Wassers bleiben erhalten. 2. keine geschmackliche Veränderung des Trinkwassers. 3. Schmutzpartikel sowie gebundener Kalk werden ausgeschieden.