Skip to content

CHRISTEVA

BIOCAT – Kalkschutzgeräte

„Kalkschutz ohne Zusatz von Chemikalien! „

Vorteile von BIOCAT Kalkschutzgeräten:

  • Kalkschutz, ohne dabei die Zusammensetzung des Trinkwassers zu verändern.
  • Schutz von Trinkwassererwärmungsanlagen (auch solare Warmwasserbereiter) vor Kalkablagerungen.
  • Biocat-Geräte arbeiten vollautomatisch, sind wartungsarm und verursachen nur geringe Betriebskosten.
  • Erhaltung der Energieeffizienz Ihrer Trinkwasseranlagen, dadurch kann Energie gespart werden.
  • Fast 100-prozentiger Kalkschutz bei bis zu 100 Grad Celsius Oberflächentemperatur.

Die Natur als Vorbild

Das WATERCryst Biocat-Verfahren basiert auf der Basis der Biomineralisierung (Aufbau von Kalkskeletten bei Muscheln, Schnecken und Steinkorallen) Die Wirkungsweise ist verblüffend einfach: überschüssige Calcium- und Carbonat-Ionen aus dem vorbeifließenden Wasser werden durch die spezielle Oberfläche des Biocat-Katalysator-Granulates zu winzigen Kalkkristallen zusammengefügt und wieder an den Wasserstrom abgegeben. Da diese Kristalle nun selbst als Kristallisationszentren dienen, ergibt sich ein Schneeballeffekt: Der Ionen-Überschuss wird vollständig abgebaut und der ausfallbare Kalk in kristalliner Form mit dem Wasser ausgespült. Die Bildung von Kalkstein ist daher nicht mehr möglich. Alle Mineralstoffe bleiben dem Wasser dabei erhalten. In der Natur gibt es einen Prozess, bei dem im Wasser gelöster Kalk in kleinste Kalkkristalle umgewandelt wird. Muscheln und Korallen nutzen diese sogenannte Biomineralisierung zum Aufbau ihres Kalkskelettes. Auch beim Menschen bilden sich auf ähnliche Weise Knochen und Zähne.

BIOCAT - WIRKSAM GEGEN KALK

BIOCAT KS-Geräte

Unsere BIOCAT KS-Kalkschutzgeräte schützen die gesamte Trinkwasser-Installation vom Hausanschluss über die Wasserleitungen bis zum letzten Wasserhahn vor Kalkablagerungen im Kalt- und Warmwasser.

  • BIOCAT KS-Geräte schützen die gesamte Trinkwasser-Installation vor Verkalkung.
  • Sie sorgen für einen höchst zuverlässigen Schutz auch bei hohen Temperaturen.
  • Beim Einsatz von Wärmepumpen in Kombination mit Frischwassersystemen bleiben die Oberflächen der Wärmetauscher kalkfrei.
  • Die Technologie ist seit fast 20 Jahren erfolgreich im Einsatz.

BIOCAT WS-Geräte

Die BIOCAT WS-Geräte sind im Gegensatz zu den universell einsetzbaren BIOCAT KS-Geräten nur für den Warmwasserbereich ausgelegt und schützen somit gezielt diesen Teil der Trinkwasser-Installation.
  • BIOCAT WS-Geräte sind auch für Wässer geeignet, die erst bei Erwärmung zum Kalkausfall führen.
  • Sie bieten ausgezeichneten Schutz bei allen Wasserhärten.
  • BIOCAT WS-Geräte verhindern Kalkablagerungen an Rohrleitungen, Wärmetauschern und Wärmespeichern.
  • Sie erzeugen keinen Druckverlust, da sie in eine eigene Umwälzleitung zum Warmwasserspeicher eingebaut werden.
  • BIOCAT WS-Geräte zeichnen sich durch niedrige Betriebskosten, einfachen Einbau und geringsten Wartungsaufwand aus.

Das 6 - Schritte Biocat Wirkungsprinzip:

ALLE BIOCAT KS & WS Kalkschutzgeräte jetzt mit Baumusterprüfzertifikat vom DVGW!

DVGW bescheinigt ALLEN Biocat-Kalkschutzgeräten aus dem Hause WATERCryst ein Höchstmaß an Qualität und Wirksamkeit. Die Biocat-Kalkschutzanlagen Biocat KS 3000 / Biocat KS 4000 / Biocat KS 5000 / Biocat KS 5500 s / Biocat KS 6500 s / Biocat KS 7000 s / Biocat KS 8000 / Biocat KS 11000 / Biocat KS 14000 / Biocat KS 3,5D / Biocat KS 5D sind offiziell vom Deutschen Verein des Gas- und Wasserfachs (DVGW) überprüft und zertifiziert. Damit bestätigen die Biocat-Kalkschutzgeräte, das auf Qualität, Sicherheit und Effizienz ausgerichtete Angebotsportfolio im Bereich Kalkschutz. In diesem Zusammenhang befinden sich derzeit weitere Biocat-Anlagen im Prüfprozess des DVGW. Während des Prüfverfahrens wurden die Geräte zum einen auf hygienische und elektrische Sicherheit überprüft, mussten sich aber auch vielen Fragen der Wirksamkeit stellen. Die hohen Anforderungen, der für die Zertifizierung relevanten Arbeitsblätter W510 und W512 des DVGW umfassen Punkte, wie z.B. die Festigkeit bzw. Beständigkeit bei Druck- und Temperaturschwankungen, die Verständlichkeit der Bedienungsanleitungen oder die Wartungsfreundlichkeit der einzelnen Geräte. Hinsichtlich der Kalkschutzwirksamkeit konnten die Biocat-Anlagen von WATERCryst besonders überzeugen. Für die Planer, Installateure und Endkunden heißt dies, mehr Sicherheit bei der Frage nach dem geeigneten Kalkschutzgerät. Biocat-Kalkschutzanlagen kommen bereits seit mehreren Jahren erfolgreich in Ein- und Mehrfamilienhäusern und großen Projekten wie, Hotels, Krankenhäusern, Industrie- und Gewerbeanlagen zum Einsatz.

Wie Kalkablagerungen und Kalkprobleme entstehen.

Hartes Wasser kann ein Risikofaktor für Ihre Warmwasser­bereitung darstellen. Diese Anlagen arbeiten nur dann effizient, wenn sie in ihrer Funktion keinerlei Beein­träch­tigun­gen ausge­setzt sind.

Download Bereich

„Werfen Sie einen Blick in die Produktbroschüren und lassen Sie sich überzeugen“